Digitales Aikido für JournalistInnen und an der ZHAW

In diesem Jahr finden noch zwei Kurse in digitaler Selbstverteidigung statt:

Am Mittwoch 26. November sind wir zum dritten Mal auf Besuch bei investigativ.ch zum Thema E-Mails verschlüsseln für Journalisten. Eine Woche später, am Mittwoch 2. Dezember, steht dann spurenarm surfen für Journalisten auf dem Programm. Es sind noch Plätze frei.

Bereits stattgefunden hat ein Workshop zum Thema spurenarmes und anonymes Surfen an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil. Der Kurs stiess auf überraschend grosses Interesse.

Swiss Privacy Foundation  30.11.2014   Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 Lizenz