Digitales Aikido

Die Swiss Privacy Foundation veranstaltet regelmässig Workshops und Schulungen zur digitalen Selbstverteidigung. Einer kurzen theoretischen Einführung folgt jeweils der ausführliche praktische Teil. Wer seinen eigenen Notebook oder PC mitbringt, kann die Umsetzung gleich vor Ort ausführen. Erfahrene Mentoren helfen bei Bedarf dabei.

Wir versuchen, die Kurse in verschiedenen Städten der Schweiz anzubieten. Es sollen AnwenderInnen von Windows, MacOS X und Linux gleichermassen profitieren können. Für Schulen und Organisationen werden die Workshops ab ca. 5 TeilnehmerInnen (in der Regel) kostenlos und vor Ort durchgeführt.

Fixe Veranstaltungen und geplante Themen

Über dreissig mal durften wir in verschiedenen Städten und an mehreren Hochschulen die Kurse in den letzten Jahren bereits durchführen. Der "Klassiker" besteht aus drei Teilen (zwei mal drei Stunden Workshop):

Die Daten zu den öffentlichen Kursen können auf der Einstiegsseite gefunden werden. Anfragen sind herzlich willkommen.

Weitere mögliche/geplante Themen sind:

Materialien

Die Präsentationen zu den Workshops stehen zum Download und weiteren Nutzung zur Verfügung:

Swiss Privacy Foundation  25.04.2015   Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 Lizenz